Beiträge zum Hashtag FEES

Artikel, in denen ich über meine Erfahrungen mit der fiberendoskopischen bzw. videoendoskopischen Schluckuntersuchung berichte, Tipps und Tricks zur Durchführung und Fragen rund um die FEES und VEES.

Dazu passend auch meine thematische Webseite Dysphagie-Therapie.info.

Verrückter Film: Aryknorpel wird aspiriert

Dieser Tage wurde ich gerufen, um bei einem Patienten eine FEES durchzuführen. Soweit nichts besonderes, aber der linke Aryknorpel machte Sachen, die er eigentlich nicht kann.

Der Patient war kurz vorher extubiert worden. Aber mein Eindruck ist nicht, dass es sich dabei um eine Schädigung durch den Tubus handelt, sondern eher eine Schwäche der Schleimhaut.

Was haltet ihr von der Aufnahmen?

Verordnung für FEES abgelehnt, was nun?

Als Logopädin oder Logopäde in freier Praxis benötigt man manchmal eine weiterführende Diagnostik bei Dysphagie-Patienten. Eine FEES bietet sich an. Unabhängig davon, ob die Schluckuntersuchung bei einem HNO-Arzt oder in einer Klinik für Neurologie durchgeführt werden soll, stellen sich manche Hausärzte quer und stellen keine Verordnung aus.

Zwei Tipps, doch noch eine Verordnung bzw. Überweisung zur FEES zu bekommen.

Weiterlesen