www.logo-studium.de

Alle Informationen, damit du mit einem Studium Logopädin oder Logopäde wirst.

Wir haben die Hochschulen in Deutschland, die Fachhochschulen in Österreich und viele hilfreiche Antworten auf Fragen rund um das Logopädie-Studium.

Natürlich kannst du in Deutschland auch eine Ausbildung zur Logopädin / zum Logopäden machen. Aber ich würde dir davon dringend abraten. Egal was für ein Modell es ist, eine Ausbildung mag auf den ersten Blick angenehmer erscheinen. Aber im internationalen Vergleich ist die Ausbildung in Deutschland schlicht minderwertig, tatsächlich weniger wert. In Europa wirst du unter umständen mit einem Examen aber ohne Bachelor noch Chancen haben, weil es dazu europäische Vereinbarung gibt. Aber sonst überall (!) ist Logopädie an ein Studium gebunden.

Also: Wenn du Logopädin werden willst, dann studiere Logopädie grundständig. Punkt.

sprachbaum.net

Logopäd:innen tauschen sich gern aus, irgendwie scheint das mit der Kommunikation eine wichtige Sache zu sein.

Viele Kolleg:innen tun das auf sozialen Netzwerken wie facebook, mit all den negativen Effekten und der problematischen Datensammlung. Da ist es schwierig, über die Therapie und über Patient:innen zu sprechen.

sprachbaum.net will da helfen.

Mit sprachbaum.net gibt es ein Netzwerk von Logopäd:innen für Logopäd:innen. Schließlich bin ich Logopäde und Nerd, da wollte ich natürlich auch ein eigenes Portal gründen, auf dem der Austausch besser möglich ist.

Was es bei sprachbaum.net gibt:

  • alles, was ein Netzwerk braucht
  • Gruppen zu Themen und die Möglichkeit, eigene Gruppen zu gründen
  • eine Liste an Kontakten, um sich direkter mit anderen Mitgliedern zu vernetzen
  • eine Timeline, um kurze Nachrichten an alle, die eigenen Kontakte oder Gruppen zu schicken
  • Kurse, zu denen du dich anmelden kannst um neue Dinge zu lernen
  • ein eigenes Profil in dem du mehr über dich verraten kannst
  • Bereiche um Bilder oder Dokumente zu teilen und darüber zu diskutieren

therapiemats.guru

Als Logopäde lernt man ja schnell, wie wichtig individuelles Therapiematerial ist. In vielen Bereichen der Logopädie braucht man Arbeitsblätter: in der Aphasietherapie, bei Dyslalie und auch sprachsystematischen Einschränkungen im Spracherwerb. Dazu kommen die vielen hilfreichen Spiele, die wir in der Logopädie nutzen, um unserem Ruf gerecht zu werden.

Man kann nie genug Therapiematerial haben!

Natürlich habe auch ich einiges an Therapiematerial erstellt. Vieles davon ist sehr individuell auf einen Patienten zugeschnitten, aber einige Werke sind sicher auch für dich hilfreich. Auf madoo.net findest du sie. Einige aber sind mir richtig gut gelungen und die biete ich dir auf therapiemats.guru zum Kauf an.

Ein paar Beispiele für meine Therapiemats

TherapieAPPs.info

Als Logopäde gehöre ich zu der Therapeutengruppe, die gern individuelles Therapiematerial erstellt. Als Nerd bin ich ein großer Freund von digitalen und interaktiven Dingen. Das beides kombiniert führte unweigerlich zu TherapieAPPs.info – einem Shop für interaktives und digitales Therapiematerial.

Seit PowerPoint die Möglichkeit bietet, Präsentationen nur über interne Links zu steuern, kann ich auch interaktive Therapiemats für andere Tablet neben dem iPad anbieten. Du findest einen entsprechenden Filter im Shop auf therapieapps.info!

TherapieAPPs

TherapieAPPs sind Keynote-Präsentationen. Also tatsächlich Folien einer Präsentation. Aber durch die Möglichkeit diese Folien mit interaktiven Links auszustatten und nur über diese zu steuern, werden daraus interaktive Arbeitsblätter, ganz ohne programmieren zu müssen. Einige meiner TherapieAPPs gibt es ebenfalls für PowerPoint.

für Kids

In den Bereichen Sprache und Sprechen habe ich TherapieAPPs für die Kindertherapie vorbereitet.

für Erwachsene

Und auch für Erwachsene gibt es TherapieAPPs. Hier vorrangig im Bereich der Sprachtherapie.

Möglichkeiten

Da die Therapiemats jeweils eine Präsentation sind, brauchst du zwingend ein iPad oder ein Tablet mit PowerPoint – je nach Version.

Dein Vorteil meiner TherapieAPPs ist, dass du sie frei bearbeiten kannst. Du kannst sie erweitern, ändern, umgestalten, kürzen… Und wenn du mal zu viel geändert hast, kannst du dir jederzeit die aktuelle Version neu laden – ohne sie neu kaufen zu müssen. Die Downloads laufen nicht irgendwann aus.

Du brauchst auch keine großen Mengen zu kaufen. Jede TherapieAPP brauchst du nur einmal und kannst sie auf so viele iPads kopieren, wie du magst.

Auf www.logo-wissen.de erkläre ich dir genauer, wie du selbst interaktive Therapiemats erstellen kannst!

Folgen und Nix verpassen

Damit du keine frischen Therapiemats verpasst, kannst du den TherapieAPPs auf Instagram folgen. Oder du schaust so einfach immer mal wieder auf der Seite vorbei.

Dort verrate ich hin und wieder auch ein paar Details mit Tipps für das Bearbeiten und den Einsatz. Außerdem gibt es das Material teilweise als Online-Demo. Was das ist, verrate ich dir dort!

madoo.net

madoo.net ist mein Baby. Die Therapiematerialmanufaktur hab‘ ich vor Jahren erfunden und ich liebe sie als Founder und Logopäde!

Auf madoo.net findest du Therapiematerial zu allen Störungsbildern der Logopädie im Tausch für eine Rückmeldung. Damit bekommst du kostenloses Therapiematerial und Inspiration – die Autorinnen und Autoren bekommen Tipps, wie sie ihre Therapiemats verbessern können. Win / Win – würde ich sagen.

logopaedie.me

logopaedie.me ist ein Blog rund um die Logopädie. Mit Artikeln zur Berufspolitik, zu Störungsbildern und allem, was eine logopädische Praxis interessieren könnte.

logoBuch.net

Alle Bücher für die Logopädie findest du bei logoBuch.net!

Der Vorteil ist, dass dort nicht nur Links zu Amazon zu finden sind, sondern auch zu den digitalen Versionen (wenn vorhanden) und zur eRef (wenn verfügbar). Damit musst du nicht an unterschiedlichen Stellen suchen.

TherapiePAD.de

Auf TherapiePAD.de berichte ich über Apps, die sich in der Logopädie einsetzen lassen oder direkt für die Arbeit an logopädischen Störungsbildern programmiert wurden.

sefft.net

Da ich selbst Fortbildungen anbiete und besuche, wollte ich einen Platz für Logopädinnen und Logopäden schaffen, an dem beiden zusammen kommen können: Die Anbieter toller logopädischer Fortbildungen und die Interessentinnen und Interessenten.

sefft.net ist daraus geworden und ist meines Wissens die beste, schönste und übersichtlichste Liste aller Fortbildungen zu Sprache, Sprechen, Stimme, Schlucken und Redefluss.

Im Laufe der Zeit ist daraus dann eine Datenbank für Fortbildungen, Seminare und Workshops auch für Ergotherapeut:innen und Physiotherapeut:innen geworden. Für alle drei Therapieberufe findest du auf sefft.net Fortbildungen. Die Betonung liegt auf finden!

Der Schwerpunkt liegt für mich in der Entwicklung auf den Dozierenden. Ich will, dass deren Wert anerkannt wird, denn ohne die Fachleute, die ihr Wissen weitergeben, sind Fortbildungen nichts wert. Dozierende können auf sefft.net ein eigenes Profil pflegen und sich so noch mehr präsentieren.

dysphagie-therapie.info

Da ich mich auf die Dysphagie spezialisiert habe, ist zu meiner Arbeit eine Webseite entstanden.

Die Fortbildungen zur Dysphagie und zu neurogenen Störungsbildern von und mit mir, haben zuerst ein umfangreiches Skript und dann diese Webseite entstehen lassen.

Trachealkanülen.info

Informationen rund um das therapeutische Trachealkanülenmanagement stelle ich dir auf trachealkanuelen.info bereit.

Alle relevanten Informationen und Anleitungen und eine Datenbank mit typischen Trachealkanülen.

www.logo-ausbildung.de

Das Portal www.logo-ausbildung.de informiert dich über die Ausbildung und das Studium der Logopädie in Deutschland und Österreich.

Du findest du alle Berufsfachschulen, Hochschulen und Fachhochschulen für Logopädie in Deutschland und Österreich.

In einer großen Fragen & Antworten Liste kannst du dich über die Ausbildung und das Studium informieren.