Erstes interaktives Übungsbuch für Aphasiker im iBookstore

Yeahaaa! Es ist erschienen!
Alexander Fillbrandt

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin! Es hat lange gedauert und es gab Hürden zu überwinden, aber nun ist es vollbracht. Mein erstes interaktives Übungsbuch für Aphasie-Patienten ist endlich erschienen.

Die Idee dazu kam mir gleich nachdem Apple im Januar diesen Jahres ein Programm vorgestellt hat, mit dem man interaktive Bücher erstellen kann. Die Möglichkeiten, ein Buch reagieren zu lassen, es nicht nur mit Worten zu füllen, sondern ihm die Fähigkeit zu verleihen auf Berührungen zu reagieren hat mich fasziniert. Dabei habe ich an junge Aphasiker gedacht. Viele die ich kenne, sind sehr technik-aphin und haben ihre Begeisterung für moderne Computer durch ihren Infarkt nicht verloren. Und da ich weiß, was für Therapiematerial gerade in den Kliniken eingesetzt wird und wie schwierig es ist, gerade junge Patienten zu motivieren noch ein Arbeitsblatt aus der NAT-Reihe abzuarbeiten, bin ich aktiv geworden und habe angefangen, Übungen zu entwickeln und diese als interaktives Buch für das iPad vorzubereiten.

Um dabei überhaupt zu sehen, welche Möglichkeiten einem Autoren dabei letztlich zur Verfügung stehen ist das erste Buch „Uhrzeiten“ entstanden.

Jetzt, wo dieses erste Werk erschienen ist, kann ich meine weiteren Ideen in die Tat umsetzten, und aus therapiebu.ch das machen, was es sein soll: ein Fundus vieler Übungen für Aphasiker zu Themen rund um Semantik, Wortfindung und Wortgenerierung. „Uhrzeiten“ war erst der Anfang!

Aphasie-Übungsbuch Uhrzeiten

Gratis

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.