Logopädie-iPad – spare beim App-Kauf mit extra Guthaben

Wenn du ein iPad in deiner logopädischen Therapie einsetzt oder in einer Klinik mehrere iPads verwaltest, dann wirst du vermutlich auch TherapieAPPs kaufen wollen. Nur mit den tollen TherapieAPPs wird das iPad wirklich zu einem TherapiePAD.

Für den Kauf brauchst du im App Store entweder eine Kreditkarte oder du versorgst dich regelmäßig mit Guthabenkarten. Diese gibt es immer wieder günstig!

Der Einzelhandel hilft dir dabei. Müller, LIDL, Edeka aber auch MediaMarkt und sogar PayPal haben immer wieder iTunes Guthabenkarten im Angebot. Du bekommst diese Guthabenkarten regulär für 15, 25, 50 oder 100 Euro und kannst sie direkt im App Store als Guthaben einlösen. Damit kannst du dann TherapieAPPs aber auch Musik und Filme in iTunes kaufen.

Die Angebote der Händler kommen auf zwei Arten zu dir.

  • Für die Karten zahlst du einen reduzierten Preis, bekommst aber trotzdem beim Einlösen das volle Guthaben.
  • Du zahlst den regulären Preis für das Guthaben, bekommst aber auf dem Kassenbon einen zusätzlichen Code, den du ebenfalls einlösen musst.

In beiden Fällen sparst du so beim Kauf von TherapieAPPs. Auch wenn du eigentlich deine Käufe im App Store mit der Kreditkarte bezahlst, kannst du mit dem extra Guthaben sparen. Solange du nämlich noch Guthaben im App Store hast, wird deine Kreditkarte nicht belastet.

Kleiner Bonus: Wenn du zusätzlichen Speicherplatz in der iCloud gekauft hast, wird deine monatliche Rechnung ebenfalls über das Guthaben abgerechnet.

TherapiePAD.de informiert dich

Auf TherapiePAD.de findest du eine Liste an tollen TherapieAPPs und viele Tipps, wie du dein iPad gewinnbringend in der Therapie einsetzen kannst. Wenn du @TherapiePAD auf twitter folgst, bekommst du es sofort mit, wenn ein Händler extra Guthaben anbietet.

Buchtipp

Buch zum iPad in der Logopädie

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.