Jahrestagung der deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie

Hamburg, April, Sonne. Beste Voraussetzungen um an einer Tagung teilzunehmen. Na gut. Nicht unbedingt beste Voraussetzungen, aber ich freue mich trotzdem sehr, hier zu sein. Die Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie (DGD) dauerte von Donnerstag bis Samstag und beinhaltete einen umfangreichen wissenschaftlichen Teil und dazu einige Workshops. Im CCH.

Tagungsort CCH

Wenn man sich die Größe der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie anschaut, dann fragt man sich, wie die DGD das CCH als Tagungsort auswählen konnte. Aber eine kleine Gesellschaft hat doch einen angemessenen Ort verdient. Nein, Spaß bei Seite. Die Tagung wurde wieder gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren e.V. (DGE-BV) veranstaltet. Eine Fachgesellschft zwar, die nur Ärzte aufnimmt, aber thematisch bestens passt und mit der es viele Schnittmengen gibt.

Bisher fanden die Tagungen der DGD immer in München statt. Dass es dieses Jahr Hamburg war, freut mich als Nordlicht ganz besonders. Machte es mir doch die Reise angenehmer.

Und da ich Hamburg sehr sehr sehr mag, bin ich einfach schon mal einen Tag früher in diese herrliche Stadt gereist und genoss die Alster, die Sonne und auch sonst die Gegend. Auch hätte ich mich fast mit @Zuckerhund getroffen – endlich einmal – aber mein Plan war so voll, da gab es keine Möglichkeit, leider.

Meinen ersten Tag habe ich damit verbracht, einen kleinen Abstecher in den Apple-Store am Jungfernstieg zu machen. Nicht zuletzt auch, um ein kleines Bild zu schießen, als Beweis, dass es dort auch Therapiematerial für die Logopädie gibt.

madoo.net, meine bekannteste Webseite hat sich auf die MacBooks im AppleStore Hamburg geschlichen.
madoo.net, meine bekannteste Webseite hat sich auf die MacBooks im AppleStore Hamburg geschlichen.

Berichte zu einzelnen Tagungsinhalten

In einer kleiner Serie werde ich in den nächsten Beiträgen die wichtigsten Informationen und Daten der Tagung nachbereiten und für euch hier präsentieren.

Nächstes Jahr findet die Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie (DGD) in München statt. Vorläufiger Termin: 26. – 28. März 2015 – ein Termin, den man sich unbedingt freihalten sollte. Und wer noch nicht Mitglied der DGD ist, sollte das unbedingt nachholen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.