Microsoft gibt Word & Co. für iPads frei

Freunde meines Blogs TherapiePAD werden es schon gelesen haben. Ich berichte dort über die Word-Version für das iPad, die Microsoft dieser Tage freigegeben hat.

Kostenlos für alle, die Word-Dateien nur betrachten wollen. Wer Dokumente auch bearbeiten will, muss das Office 365-Abo besitzen.

Wichtig wäre noch zu wissen, dass Word für iPad aktuell (noch) nicht drucken kann. Um die erstellten Dokumente also auf Papier zu bekommen, bleibt nur der Umweg über eine Desktop-Version von Office.

Microsoft Word (2.24)

Gratis

Microsoft PowerPoint (2.24)

Gratis

Auf der Webseite Therapiepad.de berichte ich ausführlicher über Word für iPad und PowerPoint für iPad.