Vergütung der Logopäden in Niedersachsen

Zum 1. Mai 2011 steigen die Vergütungen für logopädische Leistungen aus dem Katalog der Primärkassen.

Wie zu erwarten war, konnte der dbl erfolgreich mit den Vertretern der Primärkassen ver- und die maximal mögliche Steigerung aushandeln.

Der Spielraum war nicht besonders groß, aber die Vergütungen steigen um die gesamte Grundlohnsummensteigerung des aktuellen Zeitraums: 1,15%.

In Zahlen übersetzt heißt das, 53,92€ für einen Erstbefund. Die somit aktuelle Preislist findet sich hier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.