Warum der 8. Juni besonders ist…

Der achte Juni 2011 ist ein besonderer Tag. Und das hat mit Zahlen zu tun, großen und kleinen Zahlen, persönlich wichtigen und allgemein wichtigen Zahlen!

Dieser Tag, der 8. Juni 2011 ist mein Geburtstag. Das ist die kleine Zahl des Tages: die 37. So alt werde ich. Aus meiner Sicht schon ganz ordentlich und irgendwie für mich persönlich alles andere als eine kleine Zahl.

Global wichtiger aber ist dieses Datum, weil Google, Facebook und meine Webseiten etwas gemeinsam haben werden.

Ich hole ein bisschen aus: Jeder Computer, jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, hat eine eindeutige Identifikationsnummer, die sogenannte IP-Adresse. Selbst meine Webseiten haben eigentlich nicht so schön klingende Adressen wie madoo.net sondern eine schnöde Zahlenkombination. Und diese Zahlenkombinationen gehen nach dem aktuell geltenden Muster langsam aus. Das wusste man schon vor ein paar Jahren und hat darum eine neue Methode entwickelt, IP-Adressen zu erzeugen. Die Rede ist von der sogenannten IPv6.

Bisher sind alle IP-Adressen nach dem Muster der IPv4 erzeugt: sie bestehen aus Zahlen in vier Blöcken wie zum Beispiel „46.252.18.16“. Wenn man nun in die Adresszeile eines Browsers eine Adresse einträgt wie „http://www.logo-ausbildung.de“ dann sucht der Browser zuerst in einer riesigen Datenbank, welche IP-Adresse hinter diesem Namen steht. Danach nimmt er Kontakt mit eben dieser IP auf.

Am 8. Juni ist IPv6-Welttag und neben Google, Facebook und Co. mache auch ich mit, mit allen meinen Webseiten. An diesem Tag liefern die Datenbanken für teilnehmende Webseiten nicht mehr die IP-Adresse nach dem IPv4 zurück, sondern geben die neue IP nach dem neuen Schema zurück. Das sollte normaler Weise zu keinen Problemen führen. Aber je nach Einstellung in den Netzwerken der Besucherinnen und Besucher kann es sein, dass Webseiten an diesem Tag nicht zu erreichen sind weil der eigene Rechner mit der neuen IP nichts anfangen kann. Warum das so ist, hat Heise beschrieben.

Es ist also auch eine Art Testlauf.

2 Kommentare

  1. der Nicolas 31. Mai 2011 at 01:03

    guck… hab mich schon öfter gefragt was dieses IPv6 zu bedeuten hat, wenn das in irgendwelchen einstellungen aufgetaucht ist. wieder was dazugelernt :)
    und übrigens – *erster kommentar* :P

    Antworten
    1. __alex__ 31. Mai 2011 at 20:45

      @Nicolas: gz zum first :D und danke für den Kommentar … ich mag Ansprache :)

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.